3d-cubeaccordion-arrowarrow-downarrow-rightattachmentdevicedownloademailfaxfood-beveragehexagonindustriallayerslinklocationminimotor-logo-covernetworkpackagingpagenav-gridpagenav-nextpagenav-prevphoneshare-facebookshare-googleplusshare-linkedinshare-twittersharesocial-facebooksocial-instagramsocial-linkedinsocial-twittersocial-youtubetoolswork-with-us

SCHNECKENGETRIEBEMOTOR

MCE

SCHNECKENGETRIEBEMOTOR MIT PLANETENGETRIEBE

Technische Spezifikationen Informationen anfragen
  • Beschreibung

    Schneckengetriebemotoren  mit zusätzlichem und Planetenuntersetzunggetriebe Einphasen-oder Drehstrommotor von 14 bis 180 W.  Achsenstand 26 mm

  • Merkmale

    MOTOR: einphasiger oder Drehstrom-Asynchronmotor, 2- oder 4-polig, in geschlossener Ausführung mit Außenbelüftung. Thermoschutzschalter beim einphasigen Typ. Wicklung der Klasse F. Schutzart IP65 gemäß CEI EN 60529.

    GETRIEBE: Schneckengetriebe mit Getriebegehäuse aus druckgegossenem Aluminium in der ersten Untersetzungsstufe und Planetengetriebe aus Stahl in der zweiten Untersetzungsstufe. Achsabstand 26 mm. Kranz aus Bronze CARO mit Härte. 120÷160 HB. Die Schnecke besteht aus gehärtetem Stahl mit geschliffenem Gewinde. Dichtungsringe aus hitzebeständigem Spezial-Gummi (FKM). Schmierung mit Spezialöl mit langer Haltbarkeit. Es gibt 9 Untersetzungsverhältnisse (i), von 37,5 bis 400. Nenndrehmoment bis 23,5 Nm.   

    Ausführung B3 (B3/S links – B3/D rechts) – B5 (B5/S links - B5/D rechts).

     

    Anmerkung: Für die korrekte Wahl des Getriebemotors wird empfohlen, sich an die Tabellen mit den Betriebskoeffizienten und den zulässigen Höchstlasten an den Wellen zu halten.

    Diese Getriebemotoren benötigen eine lange Einlaufzeit. Daher liegt das Drehmoment während der ersten 30 Betriebsstunden unter den angegebenen Werten. 

  • Download
  • Konfigurator

Informationen anfragen

(*) Pflichtfelder

È necessario dare il consenso al trattamento dei dati personali